Back- und Kochkurs

Dieser Back- und Kochkurs konnte dank einer Spende ins Leben gerufen werden und er läuft nun seit dem Schuljahresbeginn 2017/2018. Eine externe Fachperson unterrichtet nun einen Tag pro Woche in der Küche des Ateliers.

Viele der Teilnehmenden werden in ihre Familie eingebunden und müssen Aufgaben im Haushalt übernehmen. Dies ist nicht immer einfach und bereitet den Familien oft Schwierigkeiten, da die jungen Erwachsenen nur wenig Selbständigkeit zeigen. Dies möchten wir ändern und arbeiten aus diesem Grund im Atelier tagtäglich an ihrer Entwicklung zur Selbständigkeit. Ein Kochkurs unterstützt die Teilnehmenden sich in Küchenarbeiten zu befähigen, gibt ihnen das Vertrauen in Fähigkeit, Handlungsabläufe zu planen, diese umzusetzen indem sie Speisen selbständig herstellen und sich somit Befähigen, die Familie und sich selber zu versorgen. Auch, um eine Stelle im Gastgewerbe zu finden, wäre eine Ausbildung in der Küche ein erster und wichtiger Schritt.

Ziel des Kochkurses:

Die Teilnehmenden haben vertiefte und nachhaltige Kenntnisse und Fähigkeiten für Arbeiten in der Küche und können sich im privaten Haushalt selbständig in der Küche bewegen und die Kenntnisse anwenden.

⇒ Der Back- und Kochkurs kostet pro Jahr ca. 2100 Franken und richtet sich an alle Teilnehmenden.

 

Advertisements