Programme TACAPAD

“TACAPAD” ein Atelier für junge Erwachsene mit einer geistigen Behinderung in Cuenca

Das Atelier bietet jungen Erwachsenen mit einer geistigen Behinderung einen Ort, wo sie Fähigkeiten und Fertigkeiten entdecken und entwickeln können. Die jungen Erwachsenen erhalten im TACAPAD eine umfassende Ausbildung, in der sie ihre Rechte, ihre Möglichkeiten und ihre persönlichen Bedürfnisse besser kennenlernen. Sie bilden sich in ihrer Motorik, im künstlerischen Bereich und im schulischen Wissen weiter und lernen, sich im öffentlichen Raum selbständiger zu bewegen. Durch Aktionen und Projekte im öffentlichen Raum möchten wir die Bevölkerung zu behindertenspezifischen Themen sensibilisieren und somit die Akzeptanz der Mitmenschen mit Behinderung stärken und deren Integration in die Gesellschaft vorantreiben.

Ziele

  • Das Selbstvertrauen und die Selbständigkeit der jungen Erwachsenen werden gestärkt.

 

  • Die Bevölkerung wird zu behindertenspezifischen Themen sensibilisiert und die Integration von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft wird erleichtert.

 

Inhalt und Programme des Kreativateliers TACAPAD

Die Umsetzung der Schwerpunkte und der Ziele erfolgt von der Atelierleitung, deren Assistenz, von Freiwilligen und von externen Kursleitungen. Das Wissen und das Knowhow werden mithilfe von internen und externen Fortbildungen erweitert und gesichert.

Einige unserer Programme erstrecken sich über mehrere Jahre, andere hingegen sind auf eine bestimmte Zeit beschränkt.

Unsere aktuellen Programme:

 

Advertisements