Aktuell

 

Liebe Freunde des Etcétera

Unser kleines Atelier TACAPAD (was für Taller de Capacitación Para Personas con Discapacidad = Werkstatt zur Schulung von Personen mit einer Behinderung steht) für junge Menschen mit einer Beeinträchtigung in Cuenca wird seit der Eröffnung im August 2014 kontinuierlich weiter entwickelt und neue und weitere Ideen sind auch vorhanden.

Die Facebookseite der Fundación in Ecuador mit aktuellen Infos und Fotos ist folgende: https://es-la.facebook.com/Atelieretcetera

In der Schweiz sind wir daran den Verein Etcétera zur direkten Unterstützung des TACAPAD aufzubauen und suchen Mitglieder, die uns mit dem Atelier in Cuenca unterstützen wollen. Wir versuchen ausserdem durch Aktivitäten und Anlässe in der Schweiz Spenden zu sammeln und würden uns freuen, auch Dich und Sie einmal an einem unserer Anlässe begrüssen zu dürfen. Was wann und wo geplant ist, erfahren Sie hier.

Sind Sie auf der Suche nach einem kleinen Mitbringsel für eine Einladung, einem Geburtstagsgeschenk oder wollen Sie sich selbst eine Freude bereiten? Unser kleiner Katalog bietet einen kleine Auswahl an Handwerksarbeiten aus Ecuador. Der ganze Erlös kommt dem Atelier in Cuenca zu Gute.

Aktuell haben wir am 04.09.2017 mit dem neuen Schuljahr begonnen und können dank einer spezifischen Spende (welche wir über den Kontakt zur Schweizer Botschaft in Ecuador bekommen haben) unseren Atelier-Teilnehmenden zwei Kurse mit externen Kursleiterinnen anbieten: Einen Hauswirtschaftskurs und einen Nähkurs. Die Idee ist, dass unsere Teilnehmenden Techniken und Kenntnisse erwerben und üben, welche sie später auch selbständig umzusetzen können, um so ev. einen kleinen Verdienst erzeugen zu können oder sogar eine Arebit zu finden, wo diese Kenntnisse verlangt werden. Ausserdem sollen sie Erfolgserlebnisse haben und Selbstvertrauen sammeln. Wir freuen uns, dass es mit diesem Projekt geklappt hat und dass die Teilnehmeneden in diesem neuen Schuljahr zusätzlich von weiteren Fachpersonen gefördert werden können.

Hier finden Sie den Jahresbericht 2017. Ausserdem sind wir gerne für Fragen und Rückmeldungen erreichbar unter: etceteracuenca@gmail.com

Advertisements